Bitte wählen Sie eine Sprache aus

Info: IE Support

  • Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser
  • Bitte aktualisieren Sie ihren Browser!

Junges GaLaBau-Unternehmen startet am Semmering mit Cat-Geräten durch

01.05.2021

Junges GaLaBau-Unternehmen startet am Semmering mit Cat-Geräten durch

Seit fünf Jahren bietet die Firma Scheikl Erdbewegungen von der Zentrale in Krieglach bis zum Semmering sehr erfolgreich ihre Dienstleistungen rund um die Kernbereiche Erdbewegung, Grünraumpflege, Vermietung und Winterdienst an. Die Wünsche der überwiegend privaten Bauherren, die aufgrund der Pandemie verstärkt in den eigenen Garten investieren, werden mit neuen Cat Geräten rasch und präzise umgesetzt.

Als gelernter Maurer und Schalungszimmerer war Markus Scheikl zunächst mehrere Jahre für ein Bauunternehmen tätig. Nach weiteren sechs Jahren im Nebenerwerb gründete er auf Basis der gesammelten Erfahrungen im Jahr 2016 sein eigenes Unternehmen und hat sich inzwischen gemeinsam mit seinem Team in der Region einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Vor allem im letzten Jahr sorgten die Auswirkungen der Pandemie für eine zusätzliche Auslastung, denn viele private Bauherrn investierten nicht in eine Urlaubsreise, sondern in die eigenen vier Wände und den Garten. Aber auch die umliegenden Gemeinden haben zahlreiche Aufträge für den kompetenten und breit aufgestellten Garten- und Landschaftsbaubetrieb.

Verlässlich und professionell werden die Projekte in den Bereichen Kelleraushub, Pool- und Teichbau, Gartengestaltung, Grünflächenbetreuung sowie Steinmauern, kleine Abbrucharbeiten und Wegebau durchgeführt. Wenn es die Auftragslage zulässt, werden die Geräte auch vermietet. Ab November erledigt man für mehrere Gemeinden die Winterdienstarbeiten. Unterstützt wird Markus Scheikl von seinem Bruder Michael Laibacher und Mitarbeiter Norbert Dalke, ein weiterer Mitarbeiter ist zurzeit zur Probe.

Ebenso schlank und leistungsstark, wie das Team, ist auch der Fuhrpark aufgestellt. Er umfasst zwei Cat Minibagger 301.8, eine Aufsitzwalze Cat CB2.5, als jüngsten Neuzugang einen Cat 306 CR sowie einen weiteren Bagger der 6 t Klasse. Zum Einsatz kommen die Bagger jeweils mit Schnellwechsler und Löffelpaket der Firma Winkelbauer. Ergänzend dazu stehen auch alle benötigten Anbaugeräte zur Verfügung, darunter auch ein Universalgreifer und ein Sieblöffel für den neuen Cat 306. Bei der Verdichtung kleinerer Flächen setzt Markus Scheikl auf einen reversierbaren Bodenverdichter CR 5 sowie eine vorwärtslaufende Vibrationsplatte CF 2 Hd von Weber MT, ebenfalls im Vertrieb von Zeppelin Österreich.

Firmenchef Markus Scheikl: „Wir sind ein junges Unternehmen, das sich auf sämtliche Dienstleistungen rund ums Haus spezialisiert hat. Vor einem Jahr habe ich meinem Fuhrpark mit den beiden neuen Cat 301.8 verstärkt. Ich bin von den Minibaggern begeistert, denn sie bringen auch bei Einsätzen mit wenig Platz volle Leistung. Mit der Joystick-Lenkung ist das Manövrieren sehr einfach und die automatische Drehzahlabsenkung hilft mir Kosten zu sparen. Durch das hydraulisch verstellbare Laufwerk und den Schnellwechsler sind die 301.8 für uns wichtige und leistungsstarke Geräte. Ein echtes Highlight ist aber die Kabine mit Klimaanlage, die bei den langen Wintermonaten hier in der Region extrem wichtig ist. Für den Cat 306 CR haben wir uns entschieden, weil die Größe der Baustellen zugenommen hat. Im Rahmen der Aufträge müssen wir auch immer wieder Material über Grünhecken heben, deshalb ist der Cat 306 CR für mehr Reichweite mit einem verlängerten Stiel ausgerüstet. Die Standfestigkeit ist sehr gut, für den verlängerten Stiel haben wir ein zusätzliches Gegengewicht montiert. Die Laufwerksbreite beträgt eigentlich 2,10 m, unser Gerät hat nur 2 m, damit wir ihn mit Traktor und Hänger selbst transportieren können. Wir verstärken uns aber in Kürze mit einem eigenen Tieflader. Alle unsere Bagger sind mit Gummiketten ausgerüstet, dadurch schonen wir die Grünflächen und die Straßen. Bei den Verdichtungsarbeiten im Rahmen von Hauszufahrten, Aufschließungen oder Parkplätzen leistet uns die kompakte Tandem-Vibrationswalze Cat CB2.5 sehr gute Dienste. Für kleinere Arbeiten, etwa für das Rütteln von Pflastersteinen, setzen wir die reversierbare Rüttelplatte CR 5 und die vorwärtslaufende Vibrationsplatten CF 2 Hd ein, die beide sehr handlich sind und mit ihrer Laufruhe beeindrucken. Natürlich gilt für jedes Gerät: Preis und Qualität müssen passen.“

Besonders betont wird von Markus Scheikl die Betreuung und Unterstützung durch Harald Polleros, Gebietsverkaufsleiter Steiermark Nord der Niederlassung Graz der Firma Zeppelin Österreich. Scheikl: „Angefangen von der Beratung bei der Auswahl der optimalen Geräte über Sonderanfertigungen bis hin zur raschen Hilfe bei Problemen können wir uns auf Harald verlassen. Er hilft uns, wenn wir kurzfristig einen zusätzlichen Bagger als Mietgerät benötigen, ist für uns immer erreichbar und setzt sich für eine rasche Lösung ein.“

Harald Polleros über die Cat Geräte der Firma Scheikl: „Die Next Generation Geräte werden von den Kunden sehr gut angenommen. Das liegt auch an den zahlreichen Alleinstellungsmerkmalen, zu denen beispielsweise bereits bei den Kompaktgeräten eine Klimaanlage und die Schwimmstellung beim Schild zählen. Aber auch die Joystick Lenkung wird sehr geschätzt, denn sie macht das Überstellen der Maschine auf der Baustelle sehr einfach – ohne dass der Fahrer die Fußpedale betätigen muss. Natürlich erfüllen die Geräte dank modernster Motorentechnologie die neueste Abgasstufe und punkten mit der elektronischen Fahrsteuerung. Ich freue mich, dass moderne Cat Technik und der engagierte Service der Firma Zeppelin das junge Unternehmen auf seinem erfolgreichen Weg unterstützen können.“

Dieser Newsartikel basiert auf dem Artikel von Alexander Riell, Baublatt Österreich (Heft5/2021)

 

 

1a.jpg
1b.jpg

Mit Joystick Lenkung, verlängertem Stiel und kurzem Hecküberstand ist der neue Cat 306 das ideale Gerät für die größeren GaLaBau-Projekte der Firma Scheikl. Er ergänzt die beiden Cat 301.8, die mit Komfort-Kabine und Klimaanlage trotz der Höhenlage auch in der kalten Jahreszeit eingesetzt werden können.

2.jpg

Das engagierte Team von Scheikl Erdbau (von rechts): Firmenchef Markus Scheikl, Norbert Dalke und Michael Scheikl.

3a.jpg
3b.jpg

Für die Verdichtungsarbeiten kommen die kompakte Tandem-Vibrationswalze Cat CB2.5 sowie die reversierbare Rüttelplatte CR 5 (im Bild) und die vorwärtslaufende Vibrationsplatten CF 2 Hd von Weber MT zum Einsatz.

4 muss nicht rein.jpg

Da die Projekte größer werden, investierte Markus Scheikl in den neuen Cat 306 CR. Mit nur einem Knopfdruck kann er jederzeit von herkömmlicher Fahrsteuerung mit Hebeln und Pedalen auf Joystick-Steuerung umschalten.

5.jpg

Markus Scheikl schätzt nicht nur die technischen Stärken der Next Generation Geräte, sondern auch die kompetente Beratung sowie die rasche und unkomplizierte Unterstützung durch Harald Polleros (zuständiger Betreuer der Niederlassung Graz der Firma Zeppelin Österreich).

KONTAKT

Zeppelin Österreich GmbH

Zeppelinstrasse 2

2401 Fischamend bei Wien