Bitte wählen Sie eine Sprache aus

Tagebau-Bandfoerderanlagen1.jpg

Bandförderanlagen für den Tagebau

Zeppelin fertigt individuelle Bandförderanlagen für den Schüttguttransport an unterschiedlichsten Einsatzorten wie Kraftwerken, Halden und Häfen.

Modifikationen sind problemlos möglich, wenn es beispielsweise um Anwendungen in Verbindung mit Brechern oder Separatoren geht. Die Anlagen bestehen aus Bandrahmensegmenten, Antriebseinheiten mit Elektromotoren, Getrieben und Spannvorrichtungen, elektrischem Zubehör usw.

Für die Materialflusssteuerung werden Aufgabe-/Übergabestellen, Trichter, Silos, Deponien, Bunker etc. verwendet. Die Steuer- und Regelsysteme sind überwiegend mit SIEMENS Elektronik und VOITH Hydraulik ausgerüstet. Alle technischen Kennwerte werden passend zu den Einsatzbedingungen, der voraussichtlichen Wartungshäufigkeit und der geforderten Zuverlässigkeit festgelegt.

Tagebau-Bandfoerderanlagen.jpg

Bandförderanlagen Tagebau – Technische Daten

Förderbandbreite (mm) 800 - 2200
Förderleistung (t/h) 300 - 15000
Antriebstrommel-Durchmesser (mm) 800 - 2000
Übliche installierte Leistung (kW) 50 - 4000
4.jpg

Download Broschüren

Bandförderanlagen Broschüre

Zeppelin liefert individuelle Lösungen für jeden Kunden

Zeppelin Lieferprogramm Bergbau

Zeppelin Lieferprogramm


E-Mail Mining Zeppelin

300 Zeichen übrig

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeiten wir Ihre Daten gem. unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfeld