Bitte wählen Sie eine Sprache aus

NDT Ausbildung

Zertifiziertes Know-How und Sorgfalt sind die Grundpfeiler für eine ordnungsgemäße Durchführung der Werkstoffprüfung – ganz gleich, welches Prüfverfahren zur Anwendung kommt.

Zeppelin qualifiziert und zertifiziert Ihre Mitarbeiter für Qualitätsprüfungen nach höchsten Anforderungen, zum Beispiel DIN EN 4179 und NAS 410. Wir schulen Ihre Mitarbeiter praxisnah und das bezieht Ihre produktspezifischen Anwendungsfälle mit ein.  Wir teilen unser Wissen mit Ihnen und bieten Schulungen in unterschiedlichsten Bereichen der Werkstoffprüfung an.

Eindringprüfung

Eindringprüfung (Level 1 und 2) EN 4179 und NAS 410.jpg

Feinste Fehlstellen durch die Eindringprüfung mittels fluoreszierender Partikel auffinden, - Zeppelin qualifiziert für Level 1 und 2 gemäß DIN EN 4179 und NAS 410.

Leitfähigkeitsschulung

Leitfähigkeitsschulung.jpg
Alles, was Sie über die Leitfähigkeits- bzw. Wirbelstromprüfung wissen müssen – gern auch nach Ihren firmenspezifischen Vorgaben

Magnetpulverprüfung

NDT Ausbildung_Magnetpulver.JPG

Fehlstellen an der Oberfläche oder oberflächennahe Fehlstellen im Streuflussverfahren detektieren –Schulung Level 1 und 2 gemäß DIN EN 4179 und NAS 410

Röntgenprüfung

Röntgenprüfung (Level 1 und 2) EN 4179 und NAS 410.jpg

Fehlstellen innerhalb des Materials und in unterschiedlichen Lagen sichtbar machen – filmtechnikbasiert, für Level 1 und 2 gemäß DIN EN 4179 und NAS 410

Ultraschallprüfung

Ultraschallprüfung UT Level 1 und2 EN 4179 und NAS 410.jpg NEU

Fehlstellen im Inneren eines homogenen Werkstoffes im Impuls-Echo-Verfahren detektieren (Kontakttechnik) – Zeppelin qualifiziert für Level 1 und 2 nach DIN EN 4179, NAS 410

Wirbelstromprüfung

NDT Ausbildung_Wirbelstrom.jpg NEU

Fehlstellen an der Oberfläche, Rückwand oder weiteren Lagen detektieren (Handprüfung mit Rotiersonde und Tastspulen) – Ausbildung für Level 1 und 2 gemäß DIN EN 4179, NAS 410

Härteschulungen

Härteschulungen (HV, HB, HRC).jpg
Zeppelin schult Ihr Personal rund um das Thema der Härtekennwerte nach verschiedenen Verfahren (HB, HV, HRC)

Training für nicht NDT Fachpersonal

NDT.JPG

Basiswissen der zerstörungsfreien Prüfungen und deren Forderungen.

- Demnächst werden wir Tagesseminare anbieten -

 

 

Zeppelin macht Profis

Wir verbinden am Standort Friedrichshafen die Tradition mit der modernen Luftfahrt. Zur Fertigung der neuen Luftschiffgeneration, des Zeppelin NT, kommen nur zertifizierte und mittels NDT-Verfahren geprüfte Komponenten zum Einsatz.

Wir bilden Fachpersonal für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung aus. Unsere Luftfahrt-Schulungsstätte erfüllt die Normvorgaben der DIN EN 4179 und dem vom NANDTB-G veröffentlichten Syllabus. So trägt Zeppelin den Forderungen aus EU 1321/2014 Teil 145 und AMC 145 A.30(f) Rechnung, dass nur Personal der Stufen 1 und 2 in der Luftfahrt eingesetzt werden kann, wenn es gemäß vorliegender DIN EN 4170 und NAS 410 ausgebildet und qualifiziert wurde. Das Zeppelin Schulungsprogramm wird stetig erweitert. Neu hinzugekommen sind 2018 die Schulungen zur Wirbelstromprüfung und Ultraschallprüfung.

Lernen Sie von den Profis. Unsere Schulungen garantieren den Absolventen einen hohen Praxisbezug unter Einbeziehung modernster Prüfgeräte. 

Ihr Vorsprung durch Zeppelin

  • Offene Schulungskultur
  • Individualisierbare Schulungsinhalte
  • Anwendungsbezug auf eigene Produkte
    und Verfahren

Dozenten

Albert Bargen

Albert Bargen.jpg

Dieter Schüch

Dieter-Schuech.jpg

Folkert Hemmen

Folkert Hemmen.jpg

Gerald Weidenbrueck

Gerald-Weidenbrueck.jpg

Marcus Stoltenberg

Stoltenberg_neu.jpg