Bitte wählen Sie eine Sprache aus

BHKW in Ramstein läuft mit Aggregaten von Zeppelin

12.04.2019

Am 12. April findet die Einweihung des neuen Blockheizkraftwerks (BHKW) in Ramstein statt, das seit Dezember 2018 in Betrieb ist. Das BHKW, das die Pfalzwerke Aktiengesellschaft neben dem örtlichen Freizeitbad errichtet hat, ist das modernste der Region. Zeppelin Power Systems hat für die KWK-Anlage die Aggregate inklusive Abgastechnik geliefert, den Anlagenbau verantwortet und zudem einen zehnjährigen Servicevertrag abgeschlossen. 

Zum Einsatz kommen drei Cat Gas-Stromaggregate des Typs CG260-16 mit einer Leistung von je 4.300 kW. Die Abgasanlage beinhaltet einen Oxidationskatalysator und die Vorbereitung für einen SCR-Katalysator, um neben Schadstoffen wie Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffen auch den Ausstoß von Stickoxiden zu reduzieren. Im Zuge des Anlagenbaus plante Zeppelin Power Systems zudem den Rohrbau, die Kran- und Lüftungsanlage inkl. Schalldämpfer, den Notkühler sowie die Schornsteinanlage und die Wärmespeicher. 

BHKW_Ramstein_2.jpg
BHKW_Ramstein_1.jpg

Das BHKW arbeitet mit einem Gesamtwirkungsgrad von 88 Prozent und kann rund 20.000 Haushalte über das öffentliche Netz mit Strom versorgen. Die Wärme gelangt über Fernwärmetrassen zum US-Flugplatz Ramstein sowie zum benachbarten Freizeitbad und zu den angrenzenden Schulzentren. Mit den beiden, jeweils 180 Kubikmeter fassenden, Wärmespeichern kann der Betreiber der Anlage – die Fernwärmeversorgung Flugplatz Ramstein (FFR) – kurzfristige Schwankungen ausgleichen. Die Anlage kann im Vergleich zu konventionellen Kraftwerken rund 20.000 Tonnen an CO2-Emissionen pro Jahr einsparen. 

Über 600 Megawatt in 40 Jahren
Insgesamt hat Zeppelin Power Systems in Deutschland in vier Jahrzehnten BHKW-Anlagen und -Aggregate mit einer elektrischen Gesamtleistung von mehr als 600 Megawatt in Betrieb genommen, gewartet und instand gesetzt: als Aggregat mit Gasmotor und Generator oder als schlüsselfertige Anlage, mit Speziallösungen zur Wärmeauskopplung – auf Wunsch auch im Container oder als Betonbaulösung. In dieser Zeit wurden mehr als 700 Gasmotoren und Aggregate installiert. In Turnkey-Projekten tritt Zeppelin Power Systems als Generalunternehmer auf und bietet alle Leistungen aus einer Hand: von der Konzeption über die Umsetzung bis zur Instandhaltung der Anlage.

KONTAKT

Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG

Ruhrstraße 158

22761 Hamburg