Granucheck Probenehmer GC
Granucheck Probenehmer GC
Preis auf Anfrage

Granucheck Probenehmer GC

ZSD

Der Probenehmer GC eignet sich besonders zur Probeentnahme von freifließenden, granulären Schüttgütern. Die Probemenge lässt sich über eine Zeitschaltung steuern.

Ihre Anfrage

Grund der Kontaktaufnahme *

Anrede *

z.B. +49

Adresse

500 Zeichen übrig

* Pflichtfeld

Granucheck Probenehmer GC

Der Probenehmer GC wird vorzugsweise für die Probeentnahme von freifließenden, granulären Schüttgütern und grobkörnigen Pulvern, unter normalen atmosphärischen Bedingungen oder im Überdruckbereich bis max. 1 bar (g) eingesetzt. 

Merkmale

  • Je nach Bedarf einstellbar auf kontinuierlichen oder diskontinuierlichen Betrieb, somit ist die gewünschte Probenmenge über die Entnahmezeit frei wählbar
  • Zwei Baugrößen lieferbar für Proben von Schüttgütern bis ca. 8 mm möglich
  • Anschweißstutzen für 45°/ 60° / 75° / 90° und drei verschiedene Hublängen ermöglichen Einbaulage entsprechend der Erfordernisse
  • Keine Schüttgutentmischung bei der Probeentnahme
  • Schüttgutentnahme aus stehender oder bewegender Schüttgutsäule
  • Langlebig & wartungsarm durch gegebene Konstruktionsmerkmale & Materialauswahl
  • Keine Schüttgutablagerung, da Entnahmesonde in Ruhestellung flächig an Behälter oder Rohrwand abschließt
  • Direkte Überwachung der Position des Kolbens mittels Näherungsinitiatoren
  • Elektropneumatischer Antrieb
  • Direkter Einbau möglich, da fertig verrohrt und auf einen Klemmenkasten verdrahtet geliefert
  • Schüttgutberührt Edelstahl
  • Verschiedene Werkstoffe der Anschweißstutzen ermöglichen Einbau an Edelstahl oder Aluminium Behältnissen
  • Auslassflansch aus Aluminium mit eingesetztem Edelstahl-Rohr
  • Robuste und kompakte Konstruktion sowie eingesetzte Dichtungen ermöglichen den Einsatz in pneumatischen Förderleitungen bis 1,0 bar (g), mechanischer Auslegungsdruck von -1,0 bis 10,0 bar (g)
  • Hohe mechanische Temperaturbeständigkeit von -20 bis +120°C
  • Flanschanschlüsse gebohrt nach DIN 2501 PN10 FF oder ANSI 150 lbs FF
  • Einbauerklärung oder Konformitätserklärung nach MRL sowie ATEX Konformitätserklärung verfügbar

Ausführungen, Optionen & Zubehör

  • Bitte kontaktieren Sie uns für die Umsetzung Ihrer projektspezifischen Anforderungen