Weiche DVV
Weiche DVV
Preis auf Anfrage

Weiche DVV

ZSD

Die Zweikanalweiche DVV ist eine universelle Verteil- und Sammelweiche für die Umlenkung von Schüttgütern, ausgelegt für den Einsatz in Druck- und Saugfördersystemen.

Ihre Anfrage

Grund der Kontaktaufnahme *

Anrede *

z.B. +49

Adresse

500 Zeichen übrig

* Pflichtfeld

Weiche DVV

Zweikanalweiche DVV

Die Zweikanalweiche DVV ist eine universelle Verteil- und Sammelweiche für die Umlenkung von Schüttgütern in pneumatischen Förderanlagen. Ausgelegt für den Einsatz in Druck-und Saugfördersystemen von -0,5 bis 3,5 bar (g) ist die DVV-Weiche geeignet für verschiedene Branchen, z.B. die Lebensmittel- und Kunststoffindustrie.

Merkmale 

  • Fünf Größen verfügbar (50/65/80/100/125). Entsprechende Optionen für verschiedene Rohrgrößen
  • Elektropneumatischer Antrieb im Gehäuse integriert und zentriert
  • Kompakte Bauweise: Vollständig integrierter Linearantrieb und alle elektrischen Anbauteile zentral zugänglich unter einer Schutzhaube
  • Integrierte, optische Stellungsanzeige sowie direkte Überwachung der Position des Innenläufers mittels Näherungsinitiatoren
  • Extern installierte Anschläge für komfortable Einstellungen ohne Demontage 
  • Stoßfreier Durchgang in Förderrichtung
  • Robuste Konstruktion für hohe Prozess- und Betriebssicherheit
  • Glatte Oberflächen und einfache Demontage ermöglichen einfache und schnelle Reinigung innen und außen
  • Ohne zusätzliche Wetterschutzmaßnahmen auch im Freien einsetzbar
  • Gewichtsoptimiertes Design
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Plug and Play für den einfachen Austausch von der bisherigen ZWV zur neuen DVV
  • Gehäuse und Innenläufer standardmäßig aus hochwertigem Aluminiumguss
  • Gehäuse (Flanschhälse) und Innenläufer mit Edelstahlrohreinsätzen aus hochwertigem Edelstahl
  • Im Gehäuse angebrachte, statische Dichtungen
  • Umlenkwinkel 35°
  • Betriebsdruck von -0,5 bis 3,5 bar (g), mechanischer Auslegungsdruck von -0,7 bis 10 bar (g)
  • Hohe Temperaturbeständigkeit von -20 bis +120°C (Betriebs- und mechanische Auslegungstemperatur)
  • Flanschanschlüsse gebohrt nach DIN 2501 PN10 FF oder ANSI 150 lbs FF
  • Einbauerklärung oder Konformitätserklärung nach MRL, EG‐Baumusterprüfbescheinigung sowie ATEX Konformitätserklärung verfügbar