Weiche ZWV
Weiche ZWV
Preis auf Anfrage

Weiche ZWV

ZSD

Die Zweikanal ZWV wird als Verteil- oder Sammelelement in pneumatischen Druck- und Saugförderanlagen sowie in Verteilstationen eingesetzt.

Ihre Anfrage

Grund der Kontaktaufnahme *

Anrede *

z.B. +49

Adresse

500 Zeichen übrig

* Pflichtfeld

Weiche ZWV

Zweiwege-Verteilweiche ZWV

Die ZWV wird bis 2020 komplett ersetzt durch die Zweikanalweiche DVV. Die Zweikanalweiche ZWV wird als Verteil- oder Sammelelement in pneumatischen Druck- und Saugförderanlagen sowie in Verteilstationen in der Schüttgutindustrie eingesetzt.

Merkmale

  • Sieben Größen verfügbar (50-163)
  • Aus stabiler Gusskonstruktion bestehendes Gehäuse mit Anschlussflanschen, Innenläufer zur Umlenkung des Produktstromes und pneumatischem Antrieb zur Verstellung der Drehrohre im Gehäuse
  • Eingesetzte Lagerzapfen zur dauerhaften zentrischen Lagerung
  • Stoßfreier Durchgang in Förderrichtung
  • Antrieb des Innenläufers durch einen Druckzylinder
  • 5/2-Wege-Magnetventil 24 V DC oder Sonderspannungen
  • Endschalter für elektrische Fernanzeige der Schaltstellung
  • Elektro-pneumatischer Antrieb (Luftdruck 6 bar)
  • Gehäuse und Innenläufer standardmäßig aus hochwertigem Aluminiumguss
  • Gehäuse (Flanschhälse) und Innenläufer mit Edelstahlrohreinsätzen aus hochwertigem Edelstahl
  • Mit Flanschanschluss
  • Mit Schutzhaube aus Kunststoff
  • Umlenkwinkel 35°
  • Betriebsdruck bis 1,5 bar (g)
  • Hohe Temperaturbeständigkeit von -10 bis +120°C (Betriebs- und mechanische Auslegungstemperatur)
  • Einbauerklärung oder Konformitätserklärung nach MRL, EG‐Baumusterprüfbescheinigung sowie ATEX Konformitätserklärung verfügbar