Zellenradschleuse CFH
Zellenradschleuse CFH
Preis auf Anfrage

Zellenradschleuse CFH

ZSD

Die Hochdruckschleuse CFH wird für den dosierten Austrag von Granulaten und Pulvern sowie als Aufgabeorgan in pneumatischen Dichtstrom- und Flugförderanlagen eingesetzt.

Ihre Anfrage

Grund der Kontaktaufnahme *

Anrede *

z.B. +49

Adresse

500 Zeichen übrig

* Pflichtfeld

Zellenradschleuse CFH

Compact Feeder High pressure

Die Hochdruckschleuse CFH wird vorzugsweise für den Ein- und/oder Austrag eines Schüttgutes in pneumatischen Förderanlagen eingesetzt. Durch ihre spezielle Bauweise kann die Schleuse unter Einhaltung minimaler Leckage-Werte mit Differenzdrücken von bis zu 3,5 bar (g) betrieben werden.

Merkmale

  • Sehr großes Leistungsspektrum durch acht verfügbare  Größen (200-850)
  • Schüttgutschonendes Durchschleusen bei idealen Schleusenfüllgraden dank optimierter Ein- und Auslaufgeometrie
  • Minimale Leckgasmenge durch optimale und individuelle Spaltgestaltung und seitlich gedichtete 12-Kammern-Zellenräder
  • Sehr hohe Durchsätze und Leistungen durch hohen Füllgrad, geringem Überriss und integriertem Leckgaskanal
  • Langlebig und wartungsarm durch gegebene Konstruktionsmerkmale und Materialauswahl
  • Identische Gehäuseform für alle CF-Schleusen von pulvrigen bis granularen Schüttgütern
  • Gehäuse und Lagerschilde standardmäßig aus hochwertigem Aluminiumguss (hartcoatiert), optional aus hochwertigem Edelstahlguss
  • Zellenrad aus hochwertigem Edelstahl
  • Im Gehäuse integrierter Leckgasstutzen
  • Außenliegende lebensdauergeschmierte Wälzlager. Ausfallöffnung zwischen Wellendichtringen und Lager
  • Langlebiges, radiales Dichtungssystem mit geringem Verschleiß
  • Differenzdruck bis 3,5 bar (g), mechanischer Auslegungsdruck von -1,0 bis 10 bar (g)
  • Hohe mechanische Temperaturbeständigkeit von -20 bis +90°C, optional bis 180°C
  • Flanschanschlüsse gebohrt nach DIN 2501 PN10 FF oder ANSI 150 lbs FF
  • Einbauerklärung oder Konformitätserklärung nach MRL, EG‐Baumusterprüfbescheinigung sowie ATEX Konformitätserklärung verfügbar
     

Ausführungen, Optionen und Zubehör:

  • Schnellreinigung
  •  Hackfunktion
  • Zellenradanschrägung
  • Zellenradabkammerung
  • Sperrgas zum Schutz des Lagers
  • Drehzahlüberwachung und Drehzahlmessung
  • Temperierung (Prozessheizung) sowie Einhausung des Gehäuses
  • Oberflächenbearbeitung
  • Vordosierung zum Begrenzen des Füllgrads
  • Leckgasbehälter zur optimalen Leckgasabscheidung
  • Schleusengestell
  • Aufgabeschuh