Revamping

Revamping

Wir sind nicht nur auf die Entwicklung und Fertigung von Anlagen spezialisiert sondern verfügen wir auch über umfangreiche Erfahrung in der Modifikation, Revamping, De-Bottleneckting und Modernisierung bestehender Anlagen.

Ihre Anfrage

Grund der Kontaktaufnahme *

Anrede *

z.B. +49

Adresse

500 Zeichen übrig

* Pflichtfeld

Revamping

Optimierung von bestehenden Anlagen -
Sichert nachhaltig Werterhalt und Leistung Ihrer Anlage

  • Modifikation
    • Oftmals sind Anlagen oder installierte Komponenten überdimensioniert. Durch Konfigurieren der Förderparameter, kann in solchen Fällen der Produktdurchsatz gesteigert und die Leistung der Anlagen maßgeblich erhöht werden 
    • Auf Basis einer Bestandsaufnahme vor Ort werden maßgeschneiderte Modifikationspakete angeboten
  • Revamping
    • Um den Leistungsgrad bestehender Anlagen zu steigern, wird unter Berücksichtigung der Auslegungsdaten analysiert, an welchen Komponenten Optimierungspotential besteht
    • Durch den gezielten Austausch von Komponenten kann der Produktdurchsatz gesteigert werden
    • Auf Basis einer Bestandsaufnahme vor Ort und Analyse der Anlage durch die Verfahrenstechnik wird ein individuelles Angebot erstellt
  • De-Bottlenecking
    • Ziel eines De-Bottleneckings ist es die Produktionskapazität von Bestandsanlagen durch Anpassung der technischen Ausrüstung und Abläufe nachhaltig zu erhöhen
    • Durch De-Bottlenecking werden Durchsatzbeschränkungen beseitigt und Produktionskapazitäten erhöht
    • Die Kosten für De-Bottlenecking betragen einen Bruchteil der Investitionskosten für einen Neu- oder Erweiterungsbau von Produktionsanlagen
  • Modernisierung
    • Produktionsanlagen, die bereits Jahre im Einsatz sind, können nicht mit den Leistungen moderner Anlagen Schritt halten, selbst wenn empfohlene Instandhaltungsintervalle eingehalten wurden. Hier greift das Modernisierungskonzept für Bestandsanlagen
    • Das Spektrum der Anlagenmodernisierung reicht von kleineren Nachrüstungen bis hin zur komplexen Modernisierung von gesamten Anlagen

Eine Investition in die Optimierung Ihrer Anlage hält diese auf dem aktuellsten Stand der Technik. Die Kosten hierfür sind deutlich geringer als die Investitionskosten für einen Neu- oder Erweiterungsbau einer Produktionsanlage.