Lieferantenpreis auf der Messe InnoTrans vergeben - Ehrung für Zeppelin Rental

10.10.2016, Garching bei München, Berlin

Zeppelin Rental hat auf der Messe InnoTrans den zum zweiten Mal vergebenen Lieferantenpreis der SPITZKE SE erhalten. Ausgezeichnet wurde das Vermietunternehmen unter anderem für seine Zuverlässigkeit sowie die hohe Verfügbarkeit seiner Mietgeräte.

„Als Bahninfrastrukturunternehmen sind verlässliche, professionelle und kompetente Partner eine besonders wichtige Voraussetzung für unsere Arbeit“, so Mark Fisher, Bereichsleiter Einkauf der SPITZKE SE und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft SCHIENENFAHRZEUGBAU GROSSBEEREN GmbH (SFG). „Mit unserem Lieferantenaward zeichnen wir Unternehmen aus, die unser Vertrauen in sie Tag für Tag neu rechtfertigen und überdurchschnittliches Engagement beweisen – wie Zeppelin Rental.“

Die Geschäftsbeziehung zwischen dem Vermietunternehmen und der SPITZKE SE besteht bereits seit 2003. Unter der langjährigen Betreuung des Key Account Managers Christian Naujok wurde die Zusammenarbeit stetig intensiviert und ausgeweitet. So mieten die fünf deutschen SPITZKE-Kompetenzzentren bundesweit Baumaschinen und Baugeräte, Raumsysteme sowie Fahrzeuge für ihre Projekte an.

„Die Anforderungen an unsere Partner sind sehr hoch“, erklärte Fisher in seiner Laudatio auf den Vermietdienstleister bei der offiziellen Preisverleihung auf der Messe InnoTrans. „Aufgrund enger Zeitpläne und Taktungen sowie einzuhaltender Sperrpausen können wir uns keine Stillstands- oder Ausfallzeiten auf unseren Baustellen erlauben. Die große Zuverlässigkeit, die – auch kurzfristige – Verfügbarkeit der Technik sowie den ausgeprägten Servicegedanken und die hohe Problemlösungskompetenz von Zeppelin Rental honorieren wir mit unserem Lieferantenaward 2016.“

Die Auszeichnung nahmen Zeppelin Rental Geschäftsführer Peter Schrader und Key Account Manager Christian Naujok am 22. September persönlich in Empfang. „Wir freuen uns ganz außerordentlich über diesen Preis und die Würdigung unserer Leistungen“, so Schrader. „Gleichzeitig ist er Motivation, uns nicht auf unserem Erfolg auszuruhen, sondern weiter hart zu arbeiten, um unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen aus einer Hand anzubieten.“

Derzeit setzt SPITZKE unter anderem beim Ausbau der Bahnstrecke Berlin - Dresden, Los Nord, auf Mietdienstleistungen von Zeppelin Rental. Kurzheck- und Kettenbagger, Walzenzüge, Radlader, Verdichtungs- und Beleuchtungstechnik sind im Einsatz.