Zeppelin Konzern veröffentlicht Bericht zur Nachhaltigkeit

03.08.2020, Garching bei München

Unternehmen stellt Engagement im Corporate Social Responsibility (CSR)-Bereich anhand seiner Nachhaltigkeitsziele und der Entwicklung nicht-finanzieller Kennzahlen vor 

Garching bei München, 03. August 2020. Unter dem Titel „Grafen hinterlassen Spuren!“ veröffentlicht der Zeppelin Konzern einen Bericht zur Nachhaltigkeit für das Jahr 2019. 

Als Stiftungsunternehmen übernimmt der Zeppelin Konzern von jeher Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, seinen Mitarbeitern, Geschäftspartnern sowie Kunden und engagiert sich für den Schutz von Umwelt und Klima. Nachhaltigkeit ist fest in der Unternehmensstrategie verankert, um wirtschaftlichen Erfolg mit verantwortungsvollem Handeln zu verbinden.

Der Konzern hat einen Bericht zur Nachhaltigkeit veröffentlicht, der gleichzeitig die Fortschritte im Rahmen der UN Global Compact Mitgliedschaft dokumentiert. Der Bericht kann in deutscher Sprache hier auf der Webseite des Unternehmens heruntergeladen werden.

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Abbildung: Titelbild „Grafen hinterlassen Spuren!“ Bericht zur Nachhaltigkeit bei Zeppelin 2019 / UN Global Compact Fortschrittsbericht 2019 © Zeppelin GmbH