Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei Zeppelin bedeutet, aus der Kraft unserer Kultur heraus langfristig einen authentischen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft als zukunftsfähiges und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen zu leisten.

Unsere Vision

Konzernweit leben wir unser Verständnis von Nachhaltigkeit. Das soll unsere Attraktivität für Mitarbeiter und Kunden erhöhen, unsere Marke stärken und unsere Marktposition weiter ausbauen.

Wir Zeppeliner begreifen soziales und ökologisches Engagement nicht als Verpflichtung, sondern als Grundlage und Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit, Attraktivität als Arbeitgeber und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.

Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH

Nachhaltigkeit und UN Global Compact

Der Zeppelin Konzern ist bereits seit 2016 Mitglied des United Nations Global Compact, der weltweit größten und wichtigsten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien verfolgt der UN Global Compact die Vision einer inklusiven und nachhaltigen Weltwirtschaft zum Nutzen aller Menschen, Gemeinschaften und Märkte, heute und in Zukunft. Jedes Mitglied, das dem Global Compact beitritt, verpflichtet sich, seinen Fortschritt auf dem Weg zur Verwirklichung der zehn Prinzipien mitzuteilen.

Zeppelin hat für seine wesentlichen Bereiche Nachhaltigkeitsziele definiert, nicht-finanzielle Kennzahlen zur Messung der Zielerreichung festgelegt und Maßnahmen zur Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung geplant bzw. bereits umgesetzt.

Im Rahmen der UN Global Compact Mitgliedschaft erstellt der Zeppelin Konzern bereits seit 2017 einen jährlichen Fortschrittsbericht, in dem das Unternehmen seine Aktivitäten und Entwicklungen in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt- und Klimaschutz sowie Korruptionsbekämpfung darlegt. Ab dem Jahr 2019 stellt Zeppelin alle seine Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) in einem integrierten Bericht dar. 

Zertifikate

DIN ISO 9001

Unser Markterfolg ist eng mit der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen verbunden. Zur Sicherstellung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen und Produkte sowie zur Erfüllung der Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 in den deutschen Gesellschaften implementiert, das für interne und externe Zwecke unser besonderes Qualitätsbewusstsein unterstreicht.

DIN ISO 45001

Gemeinsam setzen wir uns bei Zeppelin mit allen Kräften für sichere und gesunde Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen ein. Unser Ziel ist es Arbeitsunfälle und berufsbedingte Erkrankungen vollumfänglich zu vermeiden (Vision Zero). Mit Hilfe unseres Arbeits- und Gesundheitsschutz-managementsystems nach ISO 45001 steuern wir nicht nur unsere Ausrichtung und die Erreichung unserer Ziele sondern überwachen dokumentiert unsere Fortschritte und Entwicklungen.

DIN ISO 50001

Die Zeppelin GmbH verpflichtet sich zu einer klima-, umwelt- und gesundheitsverträglichen Energiepolitik. Im Rahmen unseres Energiemanagement-systems nach ISO 50001, das von unser Zertifizierungs-gesellschaft GUTcert jährlich überprüft wird, arbeiten wir konsequent an der Verbesserung unserer energetischen Leistung, der Identifikation von Energieeinsparmaßnahmen und der Nutzung hocheffizienter Technologien. Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und schonen die Ressourcen unserer Erde.

DIN ISO 14001

Zum Schutz unserer Umwelt, zur Verhinderung von Umwelt-belastungen und zur Stärkung unserer Marktposition setzt sich die Zeppelin GmbH zu einer fortlaufenden Verbesserung unserer energie- und umweltbezogenen Leistung ein. Wir unterstreichen unseren verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen, indem unsere Tätigkeiten, Produkte, lndustrie- und Handelsgüter eine möglichst geringe Belastung auf die Umwelt nehmen und die Ressourcen schonen. Die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001, die jährlich durch unsere Zertifizierungsgesellschaft überprüft wird, bestätigt unser Engagement im Umweltbereich.