Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei Zeppelin bedeutet, aus der Kraft unserer Kultur heraus langfristig einen authentischen Beitrag für Umwelt und Gesellschaft als zukunftsfähiges Unternehmen zu leisten.

Unsere Vision

Konzernweit leben wir unser Verständnis von Nachhaltigkeit. Das soll unsere Attraktivität für Mitarbeiter und Kunden erhöhen, unsere Marke stärken und unsere Marktposition weiter ausbauen.

Wir Zeppeliner begreifen soziales und ökologisches Engagement nicht als Verpflichtung, sondern als Grundlage und Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit, Attraktivität als Arbeitgeber und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.

Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH

Initiativen

Der Zeppelin Konzern ist Mitglied des United Nations Global Compact. Der Global Compact ist die weltweit größte Corporate Sustainability Initiative. Auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien verfolgt er die Vision einer inklusiven und nachhaltigen Weltwirtschaft zum Nutzen aller Menschen, Gemeinschaften und Märkte, heute und in Zukunft. Jedes Mitglied, das dem Global Compact beitritt, verpflichtet sich, seinen Fortschritt auf dem Weg zur Verwirklichung der zehn Prinzipien mitzuteilen.

Die Zeppelin Rental GmbH & Co. KG ist Träger des BGHW (Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution) Gütesiegels, Sicher mit System, für seine hohen Arbeits- und Umweltschutzstandards. Das Gütesiegel zeichnet Unternehmen für ihren Arbeits- und Umweltschutz mit Fokus auf der Einsparung natürlicher Ressourcen, fachgerechten Abfallentsorgung, Unfallverhütung, Beseitigung von Gefährdungen, Information und Aufklärung aus.

Mit der Umweltmarke ecoRent bietet die Zeppelin Rental GmbH & Co. KG eine wirtschaftliche und praktikable Antwort auf die gestiegenen ökologischen Anforderungen unserer Kunden. ecoRent vereint modernste zukunftsweisende Technologie mit Umweltverträglichkeit und steht für Geräte mit hoher Energieeffizienz, sparsamem Kraftstoffverbrauch sowie geringen Schadstoff- und Lärmemissionen.