Standort:
Hamburg
Start Datum:
Sofort
Tätigkeitsbereich:
Unternehmensentwicklung
Bereich:
Zentralbereiche
Gesellschaft:
Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG

Data Engineer (m/w/d)

Zeppelin Power Systems ist offizieller Partner von Caterpillar und ein führender Anbieter von Antriebs- und Energiesystemen. Mit rund 600 Mitarbeitern bietet Zeppelin Power Systems seinen Kunden individuelle, hocheffiziente Systemlösungen und Serviceleistungen in den Bereichen Industrie- und Marineanwendungen, Öl- und Gasindustrie, Schienenfahrzeuge, Strom- und Wärmeerzeugung. Zeppelin Power Systems ist Teil des Zeppelin Konzerns. Der Zeppelin Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Bauwirtschaft, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau und ist mit 10.000 Mitarbeitern in 43 Ländern weltweit aktiv.

Wir suchen Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen und Eigeninitiative zeigen. Wir suchen Macher, die gern über den Tellerrand schauen und sich nicht scheuen, für neue Lösungen auch kreative Wege zu gehen. Wir suchen Zeppeliner, die aus ihren Fehlern lernen und erst dann zufrieden sind, wenn es rund läuft. Teamplayer mit gesundem Menschenverstand und dem Herz am richtigen Fleck sind bei uns genau richtig. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort Hamburg einen Data Engineer (m/w/d).

Das digitale Entwicklungsteam bei Zeppelin Power Systems ist verantwortlich für die Entwicklung von digitalen Produkten und Dienstleistungen auf Basis von Telematik Daten und externen Datenquellen aus unterschiedlichsten Datenquellen: Kreuzfahrtschiffe, Frachtschiffe, Lokomotiven, Generatoren und Blockheizkraftwerke.

  • Als Mitglied unseres digitalen Entwicklungsteams zählen DevOps Tätigkeiten zu deinen Kernaufgaben. Der Fokus liegt auf unterschiedlichen, datenbasierten Services, bezogen auf echte Maschinen- und Anlagendaten aus dem industriellen Umfeld.
  • Du wirst eine einheitliche Datenarchitektur aufbauen und unterschiedliche interne und externe Datenquellen integrieren und konsolidieren (API´s, Datenbanken, Dateisysteme etc.).
  • Bestehende Entwicklungen werden von dir gemeinsam mit Teamkollegen und externen Partnern weiterentwickelt. Enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation ist fester Bestandteil deiner Aufgabe.
  • Dokumentation, modulare Entwicklung und konsistenter Code sind dir nicht fremd und gehören für dich zum Handwerk dazu.
  • Du lieferst effiziente Lösungen für herausfordernde Probleme und bist motiviert, skalierbare Lösungen in einer DevOps Umgebung zu implementieren.
  • Du hast gute Python-Kenntnisse und Erfahrung im Entwickeln, Testen und Debuggen von REST API‘s.
  • Du hast Erfahrung mit relationalen Datenbanken und SQL.
  • Du bist vertraut mit Deployment und Monitoring von containerisierten Anwendungen
  • Du hast gute Kenntnisse in: Microservice Architecture (Python Based [Flask, FastAPI], RESTful), Kafka, MQTT, RabbitMQ, PostgresSQL, Redis, S3 / MinIO, JSON, AWS (Amazon Web Services), Docker, Docker-compose, CircleCI, Linux.
  • Du arbeitest gerne selbstständig und bist teamfähig. Du schaust über den Tellerrand hinaus und hast auch das große Ganze im Blick.
  • Du sprichst fließend Englisch und/oder Deutsch.

Wir bieten eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als Mitarbeiter:in profitierst du von vielfältigen, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und Gesundheitsprogrammen, 30 Tagen Urlaub im Jahr, flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Im Büro kannst du dich über kostenfreies Obst, Wasser, Tee und Kaffee freuen. Darüber hinaus bieten wir freiwillige Sozialleistungen, wie Sonderzahlungen/Präsente bei besonderen Ereignissen (z.B. Jubiläen, runde Geburtstage, etc.) sowie vermögenswirksame Leistungen. Ebenfalls profitierst du von einer Beteiligung am Unternehmensergebnis und einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge.

Wir bei Zeppelin leben Diversity, schätzen Vielfalt und respektieren jede Art von Lebensform.