Image
Standort:
Dorsten-Schermbeck
Start Datum:
Sofort
Tätigkeitsbereich:
Sachbearbeiter
Bereich:
Baustellen- / Verkehrssicherung
Gesellschaft:
Zeppelin Rental GmbH

Sachbearbeiter Projekte Baustellen- und Verkehrssicherung (m/w/d)

Zeppelin Rental ist Deutschlands führender Vermiet- und Baulogistikdienstleister und betreut Kunden im Bereich Bau, Industrie, Handwerk, öffentliche Hand, GaLaBau und Event. Unser Portfolio umfasst Maschinen- und Gerätevermietung, temporäre Infrastruktur und Baulogistik. Die Zeppelin Rental GmbH ist Teil des Zeppelin Konzerns. Der Zeppelin Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Bauwirtschaft, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau und ist mit rund 10.000 Mitarbeitern in 43 Ländern und Regionen weltweit aktiv. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort Dorsten einen Sachbearbeiter Projekte (m/w/d).

  • Unterstützung der Bauleitung bei der Projektbearbeitung durch Erstellen von Aufmaßen, Auftrags- und Nachkalkulationen
  • Koordinierung mit Kunden, Nachunternehmern und zuständigen Behörden
  • Abrechnung von Leistungen und Prüfung projektbezogener Lieferanten- und Nachunternehmerrechnungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Ausführungsplanungen
  • Überwachung von Inspektionsintervallen
  • Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Position im Bereich Verkehrssicherung/ Bau ist wünschenswert
  • Kenntnisse der VOB sind von Vorteil
  • Sie überzeugen durch Engagement, Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsorganisation und Teamfähigkeit
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office runden Ihr Profil ab

IN ZEITEN VON CORONA BIETEN WIR:

  • Starkes Krisenmanagement mit sicheren Arbeitsplätzen
  • umfassende Hygienekonzepte und Schutzmaßnahmen an allen Standorten und im Kontakt mit unseren Kunden
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Virtuelle Onboarding-Veranstaltungen
  • Virtuelle Ansprachen und Frage-Antwort-Runden mit der Geschäftsführung

UNSER ZEPPELIN STANDARD GILT WEITERHIN:

  • Homeoffice
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Beteiligung am Unternehmensgewinn
  • Gesundheitsprogramme
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • Frauennetzwerk
  • Teilzeitmodelle
  • Neuestes Arbeitsequipment